Spekulatiusschoko-Pannacotta mit Rumfrüchten


Zutaten

Zutaten für ca. 6 Portionen:
  • Für die Pannacotta 100 g Lindt Excellence 70 %
  • 2 Blatt Gelatine
  • 300 ml Sahne
  • 1 EL Spekulatiusgewürz
  • 75 Zucker
  • Für Rumfrüchte 1 saftige Orange
  • 2 reife Pflaumen
  • 1 reife Birne
  • ca. 250 g gemischte Beeren (z.B. Heidelbeeren, Himbeeren, Johannisbeeren, Brombeeren)
  • 150 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 3 EL Ahornsirup
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 75 ml Rum

Schwierigkeitsgrad: leicht bis mittel

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten + ca. 2 Stunden Kühlzeit

Pralinen-Pyramiden-Torte

  1. Für die Pannacotta die Schokolade klein hacken. Gelatine 5 Min. in kaltem Wasser einweichen. Sahne mit Zucker und Spekulatiusgewürz aufkochen. Topf vom Herd ziehen, gehackte Schokolade zufügen und unter Rühren im heißen Sahne-Mix schmelzen. Gelatine ausdrücken und in der Crème auflösen.

  2. Gläser so in einen Eierkarton (oder etwas Ähnliches) stellen, dass sie schräg stehen. Spekulatius-Schoko-Crème in die Gläser gießen und das Ganze für 2 Std. in den Kühlschrank stellen und darin fest werden lassen.

  3. Inzwischen für die Rumfrüchte die Orange filetieren, Pflaumen und Birne in dünne Spalten schneiden, Beeren waschen. Alles zusammen in eine Schüssel geben. Orangensaft mit Ahornsirup und Vanillemark bei mittlerer Hitze etwas einkochen lassen. Sud mit Rum verfeinern, über die Früchte in der Schüssel gießen und diese darin marinieren.

  4. Gläser aus dem Kühlschrank nehmen, gerade hinstellen, Rumfrüchte bis zum Rand hineinfüllen und nach Belieben mit Schokospänen dekorieren.