Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.

Schokoladen-Eis-Donuts

Das amerikanische Kultgebäck in schokoladiger Eisform – Inspirierend anders.


Zutaten für ca. 8 Donuts:
  • 2 Eier
  • 2 Eigelb
  • 50 g Honig
  • 2–3 EL Vanillezucker
  • 200 ml Sahne
  • 3–4 EL Orangenlikör (z.B. Grand Manier)
  • 150 g Lindt Excellence 70%
  • 100 g Lindt Excellence Vollmilch
  • 100 g Kokosfett (Palmin)
  • ca. 50 g flüssige Lindt Excellence Vollmilch zum Besprenkeln

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
+ ca. 6 Stunden Gefrierzeit

Schokoladen-Eis-Donuts

  1. Eier, Eigelb, Honig und Vanillezucker in eine Schüssel geben und mit einem elektrischen Handrührgerät in ca. 5 Min. zu dick-schaumiger Konsistenz aufschlagen. Sahne steif schlagen und mit dem Orangenlikör behutsam unter den Eierschaum heben. Masse in ca. 16 Savarinförmchen (Ø ca. 7 cm) füllen und für 5–6 Std. ins Gefrierfach stellen.

  2. Inzwischen Schokolade klein hacken und mit Kokosfett in einem Topf bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Umrühren schmelzen lassen.

  3. Savarinförmchen bis zum Rand kurz in heißes Wasser tauchen, Parfait mit einem kleinen Messer vorsichtig herauslösen. Immer zwei Stück an der flachen Seite zusammendrücken, Eis-Donuts wieder zurück in das Gefrierfach geben.

  4. Geschmolzene Schokoladen-Mischung in eine kleine Schüssel umfüllen. Gefrorene Eis-Donuts mit zwei Gabeln kurz in die nicht zu warme Schokolade tauchen, dann herausheben, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Nach Belieben die fertigen Donuts mit etwas flüssiger Vollmilch-Schokolade besprenkeln.