Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.

Schokoladen-Brioche-Schnecken


Zutaten für ca. 12 Brioche:

Zutaten für die Schokoladenfüllung:
  • 150 g Lindt Excellence 70%
  • 100 g Zucker
  • 50 g Mehl Type 405
  • 1 EL Kakaopulver
  • 2 Eiweiß
  • 150 ml Milch
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
Zutaten für den Briocheteig:
  • 20 g frische Hefe, (ca. ½ Würfel)
  • 250 ml lauwarme Milch
  • 2 Eier
  • 50 g Zucker
  • 500 g Mehl Type 405
  • 1/2 TL Salz
  • 100 g weiche Butter

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
+ insgesamt ca. 90 Minuten Zeit zum Gehen
+ ca. 25 Minuten Backzeit

Pralinen-Pyramiden-Torte

  1. Für die Füllung die Schokolade hacken. Milch mit Zucker, Mehl, Kakao und Eiweiß in einem Topf verquirlen. Alles unter ständigem Rühren erwärmen, bis die Mischung merklich eindickt. Dann eine Prise Salz, die Butter und die gehackte Schokolade hinzufügen und weiterrühren, bis die Butter und die Schokolade geschmolzen sind. Danach auskühlen lassen. Später die Masse halbieren und zwischen jeweils zwei Abschnitten Frischhaltefolie auf einem Brett zu zwei Rechtecken von ca. 25 x 15 cm ausrollen. Die beiden Rechtecke mit der Folie oben und unten ins Tiefkühlfach geben, bis die Füllung gefroren ist.

  2. Inzwischen für den Briocheteig die Hefe in die lauwarme Milch bröckeln und darin auflösen. Die beiden Eier und den Zucker unterrühren. Den Mix mit Mehl, Salz und weicher Butter zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten und diesen zugedeckt ca. 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.

  3. Die Schokoladenplatten aus dem Gefrierfach nehmen, Folie auf einer Seite abziehen. Den Briocheteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, bis er glatt ist. Dann halbieren und jeweils zu einem Rechteck von ca. 30 x 20 cm ausrollen. Jeweils eine der gefrorenen und leicht angetauten Schokoladenfüllungen mit der folienfreien Seite auf den ausgerollten Teig legen. Dann die zweite Folie abziehen und die Schokofüllung auftauen lassen. Nun den Teig von der Längsseite her aufrollen. Jede Rolle mit einem scharfen Messer in 6 Stücke von ca. 4 bis 5 cm Breite schneiden.

  4. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Jede Brioche-Schnecke mit der Schnittfläche nach oben in die gut gefetteten Vertiefungen eines Muffin-Backblechs legen. Die Form mit Frischhaltefolie abdecken und noch einmal etwa 30 Min. ruhen lassen. Dann im heißen Ofen ca. 25 Min. goldbraun backen.

AKTUELLE KOLLEKTION