Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.

Schoko-Kirsch-Strudel


Zutaten für 4 - 6 Portionen:
  • 100 g Lindt Excellence 70%
  • 4 Eier
  • 75 g Zucker
  • 150 g fein gemahlene Mandeln
  • 100 g weiche Butter
  • 3 Blätter Strudelteig, fertig ausgerollt aus dem Kühlregal, ca. 30 x 40 cm groß
  • 75 g flüssige Butter
  • 150 g entsteinte Kirschen aus dem Glas

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
+ ca. 25 Minuten Backzeit

Schoko-Kirsch-Strudel

  1. Schokolade klein hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen. Dabei langsam den Zucker einrieseln lassen. Butter mit geschmolzener Schokolade schaumig schlagen. Nach und nach Eigelb unterrühren. Eischnee und Mandeln zufügen und gut vermischen.

  2. Ofen auf 200 °C vorheizen. Ein Strudelteigblatt auf einem Küchentuch auslegen, mit flüssiger Butter bestreichen, darauf leicht versetzt das zweite und dritte Blatt legen. Diese ebenfalls mit Butter einstreichen. Die Schoko-Masse am unteren Rand in einer länglichen Bahn darauf verteilen, die gut abgetropften Kirschen in die Masse setzen. Seiten links und rechts einschlagen, Strudel mithilfe des Küchentuchs aufrollen.

  3. Strudel mit restlicher Butter bestreichen und im heißen Ofen in ca. 25 Minuten goldbraun backen. Mit einem Sägemesser in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestäuben.