Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.

Schoko-Gewürz-Kuppeltorte

MIT ORANGENSTERNEN


Zutaten für 1 Torte mit ca. 18 cm Durchmesser:
  • 3 große Orangen
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 150 g Sahne
  • 200 g Lindt Excellence 70 %
  • 4 Eier
  • 125 g Zucker
  • 4 Blatt Gelatine
  • 1 Schoko-Biskuitboden, ca 24 cm Durchmeser
    und ca. 1 cm hoch (selbst gebacken oder gekauft)
  • ca. EL Orangenlikör
  • nach Belieben Schoko-Späne zum Bestreuen

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten
+ insgesamt ca. 1 Stunde Gefrierzeit
+ insgesamt ca. 3 Stunden Kühlzeit

Schoko-Gewürz-Kuppeltorte mit Orangensternen

  1. Orangen so schälen, dass auch das Weiße der Schale entfernt wird. Fruchtfleisch in 5 mm dicke Scheiben schneiden und diese nebeneinander auf einem Blech mit Backpapier für etwa 30 bis 45 Minuten ins Gefrierfach geben. Aus den gefrorenen Orangenscheiben mit verschieden großen Ausstechern Sterne ausstechen und diese auftauen lassen. Restliches Orangenfruchtfleisch fein pürieren, mit der Gewürzmischung einmal kurzaufkochen und alles durch ein feines Sieb streichen.

  2. Eine halbrunde Schüssel mit etwa 18 cm Durchmesser leicht einfetten und mit Frischhaltefolie auskleiden. Die Innenseite der Schüssel mit den aufgetauten Orangensternen auslegen. Schüssel nochmals für 30 Minuten ins Gefrierfach geben.

  3. Inzwischen für die Mousse zunächst die Sahne steif schlagen. Schokolade überm heißen Wasserbad schmelzen. Eier trennen. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei langsam den Zucker einrieseln lassen. Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Eigelb mit dem Orangen-Gewürz-Sud in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad cremig-schaumig aufschlagen. Gelatine ausdrücken und im Eigelbschaum auflösen. Schüssel vom Wasserbad nehmen, flüssige Schokolade unterrühren. Dann zuerst die geschlagene Sahne, danach den Eischnee unterheben.

  4. Aus dem Biskuitboden einen Kreis mit dem oberen Durchmesser der Schüssel ausschneiden. Restlichen Biskuit in Stücke teilen, mit dem Orangenlikör beträufeln und abwechselnd mit der Schokoladen-Mousse in die ausgekleidete Schüssel füllen. Abschließend den ungetränkten Boden darauflegen und leicht andrücken.

  5. Die Schüssel für 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, anschließend auf eine Servierplatte oder einen Tortenständer stürzen und vorsichtig abheben. Folie entfernen, Kuppeltorte nach Belieben mit Schoko-Spänen bestreuen.