Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.

Schneeflocken Plätzchen


ca. 40–50 Stück (je nach Größe):
  • 100 g Lindt Excellence 78 % Edelbitter Vollmundig
  • 125 g Mehl
  • 2 EL Kakao
  • 50 g geschälte, fein gemahlene Mandeln
  • insgesamt 250 g Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 100 g Butter
  • 1 Eigelb
  • ca. 2 EL Zitronensaft

Schwierigkeitsgrad: leicht

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
+ ca. 10 Min. Backzeit

Schneeflocken-Plätzchen

  1. Für den Teig Schokolade fein raspeln und mit Mehl, Kakao, Mandeln, 50 g des Puderzuckers, einer Prise Salz, Butter und dem Eigelb rasch zu einem glatten Teig kneten. Diesen in Folie gewickelt 1 Std. in den Kühlschrank legen.

  2. Ofen auf 180 °C vorheizen. Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche etwa 3 mm dünn ausrollen. Mit verschieden großen speziellen Ausstechern Eiskristalle ausstechen und diese nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Plätzchen im Ofen ca. 10 Min. backen. Anschließend auf einem Gitter abkühlen lassen.

  3. Den restlichen Puderzucker mit Zitronensaft zu einem dickflüssigen Guss verrühren. Diesen in eine Papier-Spritztüte umfüllen, Kristalle mit dem Guss verzieren oder gleichmäßig mit einer dünnen Schicht bedecken.