Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.

Osternestcupcakes


Für ca. 8 Stück:
  • insgesamt 200 g Lindt Excellence Zartbitter 50 % Feinherb
  • insgesamt 250 g weiche Butter
  • insgesamt 150 g Zucker
  • 2 Eier, zimmerwarm
  • 100 g Mehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 2 TL Backpulver
  • insgesamt 350 ml Milch
  • 20 g Speisestärke
  • 2-3 Strudelteigblätter
  • ca. 50 g flüssige Butter
  • 2-3 EL Puderzucker
  • Lindor Mini-Eier zum Garnieren

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: Etwa 45 Minuten
+ insgesamt ca. 35 Minuten Backzeit

Osternestcupcakes

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen. 8 Papierförmchen in ein Muffin-Backblech verteilen. Lindt Excellence Chocolade raspeln. 125 g von der weichen Butter zusammen mit 100 g Zucker mit einem Handrührgerät in ca. 3 Min. schaumig schlagen. Dann die Eier nach und nach unterrühren. Mehl mit Kakao und Backpulver mischen, darübersieben und unterrühren. Danach die Hälfte der geraspelten Schokolade (100 g) zusammen mit 150 ml Milch untermischen. Papierförmchen zu 2/3 mit dem Teig füllen. Muffins im heißen Ofen 25–30 Min. backen. Danach erkalten lassen.

  2. Inzwischen für die Crème die restlichen 200 ml Milch mit Stärke und restlichem Zucker (50 g) verrühren und in einem Topf auf dem heißen Herd so lange rühren, bis die Mischung eine puddingartige Konsistenz erreicht. Topf vom Herd nehmen, restliche geraspelte Schokolade (100 g) unterrühren und darin schmelzen. Crème abkühlen lassen. Die restlichen 125 g weiche Butter mit dem Handrührgerät in etwa 3 Min. schaumig aufschlagen. Dann löffelweise den abgekühlten Schokopudding hinzufügen und unterrühren. Die Buttercrème in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und auf die kalten Muffins spritzen.

  3. Für die Nester die Strudelteigblätter in möglichst feine Streifen schneiden. Teigstreifen locker zu kleinen Nestern (Durchmesser etwa 5 cm) formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und mit etwas flüssiger Butter beträufeln. Dann mit Puderzucker bestäuben und im Ofen bei 180 °C in etwa 10 Minuten goldbraun und knusprig backen. Nester vorsichtig auf die Cupcakes setzen und mit den Lindor Mini- Eiern garnieren.