Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.

Mandelblätter

mit Pfirsich- & Schokocreme


Zutaten für 4 Portionen:
Für die Mandelblätter:
  • 50 g Puderzucker
  • 50 g Mehl
  • 1 EL Kakao
  • 25 g flüssige Butter
  • 1 flüssiges Eiweiß
  • 75 g Mandeln, gehackt
Für den marinierten Pfirsich:
  • 3 reife Pfirsiche
  • 100 g Johannisbeeren
  • 3-4 EL Pfirsichlikör
  • 100 ml Pfirsichsaft
Für die Schokocreme:
  • 100 g Lindt Excellence 70%
  • 250 g zimmerwarme Mascarpone
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Bittermandelaroma

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: ca. 1 ½ Stunden

Mandelblätter mit Pfirsich- & Schokocreme

  1. Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Puderzucker, Mehl und Kakao mischen und zu der flüssigen Butter und dem Eiweiß in eine Schüssel sieben. Alles zu einem glatten Teig verrühren. Den Teig gleichmäßig mit Hilfe einer Palette möglichst dünn zu runden Waffeln von etwa 7 cm Durchmesser auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Jede Waffel mit gehackten Mandeln bestreuen und im vorgeheizten Ofen in etwa 6 Minuten knusprig backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen und erkalten lassen.

  2. Pfirsiche halbieren, Kern entfernen und die Hälften in dünne Scheiben schneiden. Johannisbeeren von den Rispen streifen und waschen. Beides mit Pfirsichlikör und Pfirsichsaft ca. 30 Minuten marinieren.

  3. Schokolade klein hacken und in einer Schüssel über heißem Wasserbad schmelzen. Mascarpone mit Zucker, Bittermandelaroma und der flüssigen Schokolade verrühren.

  4. Pro Portion jeweils einige marinierte Pfirsichscheiben und Johannisbeeren abwechselnd mit etwas Schokoladencreme und 4-5 knusprigen Mandelblättern als Türmchen aufeinanderschichten und gleich servieren.