Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.

Christmas-Naked-Cake


Zutaten für eine Torte mit 15 cm Durchmesser (6-8 Portionen):

Für den Biskuit:
  • 200 g Mehl
  • 40 g Kakaopulver
  • 1 EL Zimt
  • 2 TL Baking Soda (oder Natron)
  • 1 TL Backpulver
  • 2 Eier (Größe M)
  • 200 g Zucker
  • 150 g zimmerwarme Margarine
Für die Heidelbeer-Brombeer-Creme:
  • 150 g Brombeeren
  • 150 g Heidelbeeren
  • 3–4 EL Cassislikör
  • 75 g Puderzucker
  • 20 g Vanille-Puddingpulver
  • 175 g weiche Butter
Für den Überzug und die Garnitur:
  • 75 ml Sahne
  • 25 g Butter
  • 100 g Lindt Excellence 70 %
  • 50 g Puderzucker
  • ca. 100 g frische Brombeeren und Heidelbeeren
  • Schokosplitter nach Belieben

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: ca. 1 Stunde
+ 15-20 Minuten Backzeit
+ 30 Minuten Kühlzeit


Christmas-Naked-Cake

  1. Ofen auf 180 °C vorheizen. Mehl mit Kakao, Zimt, Baking Soda und Backpulver mischen. Eier mit Zucker ca. 8 Min. mit dem Handrührgerät schaumig schlagen. Dann zuerst die Margarine, danach die Mehlmischung abwechselnd mit 200 ml handwarmem Wasser unterrühren. Teig auf ein Backblech (ca. 30 x 40 cm) mit Backpapier geben und gleichmäßig etwa 1 cm dick verstreichen. Im heißen Ofen ca. 15–20 Min. backen. Danach den Biskuit auf dem Blech vollständig abkühlen lassen.

  2. Inzwischen Brombeeren und Heidelbeeren mit Puderzucker und Cassislikör in einem Topf ca. 8 Min. leise köcheln lassen. Topf vom Herd nehmen. Beerenmix fein pürieren, Puddingpulver unterrühren. Topf wieder auf den heißen Herd stellen und unter ständigem Rühren erhitzen, bis eine dickflüssige, puddingartige Konsistenz erreicht ist. Creme vollständig abkühlen lassen. Butter ca. 5 Min. mit dem Rührgerät schaumig schlagen, dann löffelweise unter den Beerenpudding rühren.

  3. Aus dem abgekühlten Biskuit mit einem Ausstecher vier Kreise mit je ca. 15 cm Durchmesser ausstechen. Beerencreme abwechselnd mit den Biskuitscheiben aufeinanderschichten und für 30 Min. in den Kühlschrank stellen.

  4. Für die Canachecreme Sahne aufkochen, Butter, Puderzucker und Schokolade zufügen und darin auflösen. Schokocreme etwas abkühlen lassen, dann gleichmäßig über die Torte gießen und diese nach Belieben mit einigen Beeren und Schokosplittern (siehe Tipp) garnieren.

  5. Tipp:
    Für die Schokosplitter Lindt Excellence 70 % klein hacken und in einer kleinen Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Anschließend die flüssige Schokolade dünn auf einen Bogen Folie streichen und im Kühlschrank fest werden lassen. Nach etwa 30 Min. die fest gewordene Schokolade vorsichtig von der Folie abziehen und in beliebig große Stücke brechen.