Choco-Muffins mit Goldhasen


Sie brauchen:

  • ofenfeste Gläser, die sich nach oben hin nicht verjüngen
  • Etagere zum Anrichten
  • Tonpapier und Schleifenband zum Dekorieren
  • Lindt Mini GOLDHASEN und Mini LINDOR Eier Weiß

Für die Muffins:

  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 EL Milch
  • 100 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 50 g Kokosraspel
  • 50 g Lindt Zartbitter Chocolade
  • Fett und Kokosraspel für die Gläser

Für den Zuckerguss:

  • 3-4 EL Kirschsaft
  • 200 g Puderzucker
  • rote Lebensmittelfarbe
Choco-Muffins mit Goldhasen

  1. Für die Choco-Muffins Butter und Zucker mit dem Rührgerät schaumig schlagen. Dann die Eier unterrühren, bis eine cremige Masse entstanden ist. Nun die Milch zugeben. Mehl und Backpulver mischen und zusammen mit den Kokosraspeln und der klein gehackten Lindt Chocolade unterziehen.

  2. Die Gläser gründlich einfetten und mit Kokosraspeln ausstreuen. Den Backofen auf 160 °C vorheizen.

  3. Füllen Sie den Teig in die Gläser - achten Sie darauf, die Ränder frei zu lassen. Auf der unteren Schiene des Ofens bei Umluft ca. 30-35 Minuten backen. Anschließend die Muffins in den Gläsern auskühlen lassen.

  4. Die Muffins aus den Gläsern nehmen. Den Zuckerguss aus den drei Zutaten anrühren, und die Muffins kopfüber hineintauchen und dann umgedreht trocknen lassen. Die ausgewickelten Lindt Mini GOLDHASEN mit dem Fuß in den Zuckerguss stippen und auf die Muffins kleben.

  5. Alles auf der Etagere mit den Eiern und noch verpackten Lindt GOLDHASEN anrichten sowie mit ausgeschnittenen Blüten und Schleifenband dekorieren.