Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.

Blätterteig-Schoko-Nest


Für ein Nest mit ca. 18 cm Durchmesser:
  • 150 g Lindt Excellence 70 % Edelbitter Mild
  • 2 Eigelb
  • 250 ml Milch
  • 25 g Speisestärke
  • 100 g Zucker
  • 100 g gehackte Mandeln
  • 100 g gehackte Haselnüsse
  • 400 g Blätterteig (Fertigprodukt aus dem Kühlregal)

Schwierigkeitsgrad: mittel

Zubereitungszeit: ca. 60 Minuten
+ ca. 25-30 Minuten Backzeit

Blätterteig-Schoko-Nest

  1. Lindt Excellence klein hacken. Eigelb mit Milch und Stärke verrühren und in einem Topf auf dem heißen Herd so lange rühren, bis die Mischung eine puddingartige Konsistenz erreicht. Topf vom Herd nehmen, die gehackte Schokolade unterrühren und darin schmelzen. Die Crème anschließend abkühlen lassen.

  2. Inzwischen Zucker in einem breiten Topf goldbraun karamellisieren und die gehackten Mandeln und Nüsse unterrühren. Mischung auf einem Bogen Backpapier verteilen und vollständig erkalten lassen. Dann den Krokant in Stücke brechen, in einer Küchenmaschine fein zerhacken und unter den abgekühlten Schokopudding mischen.

  3. Ofen auf 200 °C vorheizen. Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck von ca. 25 x 40 cm ausrollen. Schoko-Nuss-Masse gleichmäßig dünn darauf verteilen und glatt streichen. Teig von der breiten Seite her straff aufrollen. Den Teigstrang mit einem scharfen Messer der Länge nach halbieren und die beiden Hälften zunächst ineinander verflechten. Danach zu einem Nest mit ca. 16 cm Durchmesser formen. Dieses vorsichtig auf ein Backblech mit Backpapier umsetzen und im heißen Ofen in ca. 25–30 Min. goldbraun und knusprig backen. Abkühlen lassen und beispielsweise mit Lindt Goldhasen dekorieren.