Diese Seite benutzt Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Ich stimme den Datenschutzbestimmungen und der Verwendung von Cookies zu.

Basilikum-Quark-Mousse

mit Schokoladen-Balsamico-Sauce und Erdbeeren


Zutaten für ca. 4-6 Portionen (je nach Förmchengröße):
  • 3 Blatt Gelatine
  • Saft und fein geriebene Schale von 2 Limonen
  • 50 g Puderzucker
  • 1 Bund Basilikum (6-8 Zweige)
  • 200 g Sahne
  • 400 g Erdbeeren
  • 100 g Lindt Excellence 70%
  • 150 ml Milch
  • 3 EL Zucker
  • 2-3 EL alter Aceto Balsamico
  • 4-6 kleine Goldhasen
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • frische Basilikumblätter zum Garnieren

 

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten
+ 3 Stunden Kühlzeit

Basilikum-Quark-Mousse

  1. Gelatine ca. 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Limonensaft und –schale mit dem Puderzucker verrühren und erhitzen. Gelatine ausdrücken und im Limonensaft auflösen. Etwas abkühlen lassen. Basilikum abbrausen und mit Quark und Limonen-Gelatine-Mischung in einen Mixer geben und fein pürieren. Das Ganze in eine Schüssel umfüllen.

  2. Sahne steif schlagen und behutsam unter die Quarkmasse heben. Basilikum-Mousse in Portionsförmchen füllen und ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

  3. Inzwischen Erdbeeren putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Schokolade in Stücke hacken. Milch mit Zucker aufkochen, zuerst Balsamico unterrühren, dann nach und nach die Schokolade in der heißen Milch schmelzen. Sauce etwas abkühlen lassen.

  4. Basilikum-Quark-Mousse aus den Förmchen stürzen und mit den Erdbeeren anrichten. Auf jede Portion einen Goldhasen setzen. Schokoladen Balsamico-Sauce darübergießen und mit Puderzucker bestäuben. Das Dessert abschließend mit einigen frischen Basilikumblättern bestreuen und sofort servieren.